Landhaus flair mitten in Müllheim City

Parkett oder Fliesen? Meine persönlichen Gründe für Holzoptik Fliesen.

Als Fliesenhändler stand ich vor der Qual der Wahl bei der Renovierung unserer angemieteten Stadtwohnung mitten im Zentrum von Müllheim.

Parkett als Bodenbelag oder Fliesen die echtes Holz imitieren

(Erklärung folgt unterhalb der Bilder)

(Bilder des Holzoptik Fliesenboden aus unserer Wohnung)

  

Bei gefühlten 5.000 verschiedenen Fliesen die uns zur Auswahl standen (eine schöner als die andere) haben wir uns aus folgenden Gründen für die Holzoptikfliesen entschieden:

Grund Nr. 1:

(Unsere Labradorhündin elly, liebt es unser Anfeuerholz in millionen von kleine Stück zu zerkauen. Auf einer hellen und unifarbenen Fliese würden wir den Dreck sofort sehen und ständiges putzen währe die Folge)

 

elly unser Labrador

elly

elly2

Auch die schwarzen dicken Haare von unserer Hündin oder der Fellwechsel sind auf unserer braunfarbenen Fliese kaum zu erkennen. Durch die Holzstruktur und das Holzdekor erkennt man den Dreck eher seltener

Grund Nr. 2:

(Wir haben eine Altbauwohnung, und hier hat ein Kachelofen super gepasst um die nicht gedämmte Wohnung optimal zu erwärmen.)

Was gibt es schöneres als einen Holzboden und einen Kachelofen der mit Holz befeuert wird zu kombinieren. ABER! leider schreibt der Kaminfeger hier dann vor, dass eine Schutzplatte vor den Ofen gelegt werden muss. Das sieht einfach hässlich aus und nimmt dem natürlichen Boden den Charakter.

Holzoptikfliesen haben keine Angst vor herunterfallender Asche oder glühender Kohle. Mit ProWIN Backofenreiniger bekommt meine Frau sogar die Brandflecken in den Fugen wieder sauber.

Kachelofen